Unser Angebot für SIE


 

Spezialisierte Ärztinnen und Ärzte

Spezialisierte Ärztinnen und Ärzte sowie spezialisierte Krankenschwestern und Krankenpfleger besuchen Sie regelmäßig nach Absprache zur Kontrolle von Schmerzen, Luftnot, Übelkeit und anderen Beschwerden.

 

Notfalltelefonnummer

Sie erhalten eine Notfalltelefonnummer, unter der Sie uns 24 Stunden jeden Tag erreichen können.

 

Medikamentenpläne

Medikamentenpläne werden ständig dem Beschwerdebild angepasst, Rezepte können ausgestellt werden.

 

Hausärzte und Fachärzte

Hausärzte und Fachärzte werden über unsere Besuche schriftlich informiert.

 

Regelmäßiger Informationsaustausch

Es erfolgt ein regelmäßiger Informationsaustausch mit Pflegediensten.

 

Angehörige werden angeleitet

Angehörige werden bezüglich der Pflege angeleitet, Hilfsmittel angeboten und bei Bedarf rezeptiert.

 

Mitbetreuung

Hospizdienste, Seelsorger sowie eine psychoonkologische Mitbetreuung können auf Wunsch organisiert werden.

 

Einverständnis Ihrer Hausärztin/Ihres Hausarztes

Das Einverständnis Ihrer Hausärztin/Ihres Hausarztes bzw. Fachärztin/Facharztes sowie eine Verordnung unserer Versorgung.

 

Überbrückung

Zur Überbrückung können auch Krankenhausärztinnen und –ärzte eine Verordnung ausstellen, die jedoch nur 7 Tage gültig ist.

 

Befunde und Arztbriefe

Es ist hilfreich für uns, möglichst genaue Befunde und Arztbriefe über Ihre Krankheitsgeschichte zu bekommen.

 

Kosten

Die Kosten unserer spezialisierten ambulanten palliativen Versorgung werden von den gesetzlichen Krankenkassen komplett übernommen, bei privaten Krankenkassen wird teilweise ein Eigenanteil verlangt.

 

Verträge

Hierfür wurden Verträge mit den meisten Krankenkassen geschlossen.